supplied by www.ccc.ac.at


Suchbegriffe: brust mamma breast _retrospektiv _lebensqualität


POSITIVE - eine Studie zur Beurteilung der Schwangerschaftsergebnisse und der Unbedenklichkeit einer Unterbrechung der Hormontherapie bei jungen Frauen mit einem hormonempfindlichen Mammakarzinom, die schwanger werden möchten.
date of vote: 2017-08-03
EC Nummer: 1256/2017
Sponsor: IBCSG
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Michael Gnant
    Med. Univ. Wien-AKH Wien, Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie


COMPLEEMENT-1: Eine offene multizentrische Phase-IIIb-Studie zur Untersuchung der Sicherheit und Wirksamkeit von Ribociclib (LEE011) in Kombination mit Letrozol zur Behandlung von Männern und postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem (HR ) HER2-negativem (HER2-) fortgeschrittenem Brustkrebs ohne vorhergehende Hormontherapie für fortgeschrittene Krankheit
date of vote: 2017-03-17
EC Nummer: 1037/2017
Sponsor: Novartis Pharma AG
Prüfarzt:
  • Herr Assoz. Prof. PD Dr. Rupert Bartsch
    AKH Wien, UK f. Innere Med. I, Onkologie, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien


CPDR001E2201- Eine offene Phase-II-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von PDR001 bei Patienten mit fortgeschrittenen oder metastasierten, nicht-funktionellen neuroendokrinen Tumoren mit Ursprung in der Bauchspeicheldrüse, dem Magen-Darm-Trakt oder dem Brustkorb und Progression unter der vorhergehenden Therapie
date of vote: 2017-02-07
EC Nummer: 2279/2016
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ.Prof.Dr. Markus Raderer
    Med Uni Wien/Universitätsklinik f. Innere Med I-Klin.Abtl. f. Onkologie


Ixazomib in Kombination mit Carboplatin bei Patientinnen mit vorbehandeltem, triple-negativem Brustkrebs
date of vote: 2016-09-07
EC Nummer: 1765/2016
Sponsor: AGMT gGmbH
Prüfarzt:
  • Uniklinikum Salzbug, Univ.-Klinik für Innere Medizin III der PMU
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    AKH Meduni Wien, Universitätsklinik für Frauenheilkunde
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Kepler Universitätsklinikum Linz
    EK des Landes Oberösterreich
  • Klinikum Wels, Abteilung für Innere Medizin IV
    EK des Landes Oberösterreich
  • Barmherzige Schwestern Linz, Interne I
    EK KH Barmh.Schwestern
  • Landeskrankenhaus Steyr, Abteilung für Innere Medizin IV
    EK des Landes Oberösterreich


RANDOMISIERTE, PLACEBOKONTROLLIERTE, MULTIZENTRISCHE PHASE-III-STUDIE ZU ATEZOLIZUMAB (ANTI-PD-L1-ANTIKÖRPER) IN KOMBINATION MIT NAB-PACLITAXEL IM VERGLEICH ZU PLACEBO MIT NAB-PACLITAXEL BEI PATIENTEN MIT ZUVOR UNBEHANDELTEM METASTASIERTEM TRIPLE-NEGATIVEM MAMMAKARZINOM
date of vote: 2016-05-13
EC Nummer: 1164/2016
Sponsor: F. Hoffmann-La Roche Ltd
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Med. Univ. Wien, Uni. Kl. für Inneren Med. I, Abteilung für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • MedUni Graz - Med. Univ.-Klinik, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gr. Steiermark)
    EK Med.Universität Graz
  • KH Barmherz. Schwestern Linz, Interne I - internistische Onkologie, Hämatologie
    EK KH Barmh.Schwestern
  • Univ.-Klinikum der PMU, LKH Salzburg, Univ. Klinik f. Inner Medizinn III
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Univ. Wien, Univ. Klinik f. Frauneheilkunde, Kl. Abt. f. Allg. Gynäkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Oö. Gesundheits- und Spitals AG/LKH Steyr, Abteilung für Innere Medizin II
    EK des Landes Oberösterreich


Eine Phase Ib/II randomisierte Studie mit BI 836845 in Kombination mit Exemestan und Everolimus versus Exemestan und Everolimus allein bei Frauen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Brustkrebs
date of vote: 2015-12-18
EC Nummer: 2066/2015
Sponsor: Boehringer Ingelheim RCV & Co KG
Prüfarzt:
  • Kaiser-Franz-Josef-Spital
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • Universitätsklinikum Salzburg, Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Medizinische Universität Graz, Universitätsklinik für Frauenheilkunde
    EK Med.Universität Graz
  • Medizinische Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Innere Medizin V
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Med. Univ. Wien, Univ.-Klinik für Innere Medizin I, Klinische Abt. für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Wilhelminenspital, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG


Randomisierte Phase II-Studie zum Vergleich von oralem Vinorelbin als Erstlinien-Mono-Chemotherapie, verabreicht in zwei verschiedenen Dosierungsschemata, bei Patienten mit fortgeschrittenem Brustkrebs.
date of vote: 2015-11-11
EC Nummer: 1871/2015
Sponsor: PIERRE FABRE MEDICAMENT
Prüfarzt:
  • Medizinische Universität Graz, Univ.Klinik f. Frauenheilkunde & Geburtshilfe
    EK Med.Universität Graz
  • Herr Prof. Dr. Rupert Bartsch
    Universitätsklinik für Innere Medizin I / AKH Wien, Klinische Abteilung für Onko
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Hanusch Krankenhaus, Abteilung für Gynäkologie/Geburtshilfe - Brustzentrum
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG


Eine Phase-Ib/II-Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von MK-3475 und Trastuzumab bei Patientinnen mit einem trastuzumabresistenten, HER2-positiven metastasierenden Mammakarzinom (PANACEA)
date of vote: 2015-12-14
EC Nummer: 1628/2015
Sponsor: International Breast Cancer Study Group (IBCSG)
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    AKH, Klinik f. Innere Med.I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


SOLAR-1: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie zu Alpelisib in Kombination mit Fulvestrant für die Behandlung von Männern und postmenopausalen Frauen mit hormonrezeptorpositivem, HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs, bei denen es während oder nach einer Behandlung mit Aromatasehemmern (AI) zu einer Progression kam
date of vote: 2015-08-11
EC Nummer: 1520/2015
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MUW,Univ.Kl. f. Frauenheilkunde,Klin.Abt. f.allg.Gynäkologie&gynäkolog.Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Salzburger Landeskliniken, Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


NeoMONARCH: Eine neoadjuvante Phase-2-Studie zum Vergleich der biologischen Wirkungen einer 2-wöchigen Therapie mit Abemaciclib (LY2835219) in Kombination mit Anastrozol gegenüber einer Abemaciclib-Monotherapie und Anastrozol-Monotherapie sowie zur Beurteilung der klinischen Aktivität und Sicherheit einer anschließenden 14-wöchigen Therapie mit Abemaciclib in Kombination mit Anastrozol bei postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Brustkrebs
date of vote: 2015-08-17
EC Nummer: 1516/2015
Sponsor: Eli Lilly and Company
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Klinische Abteilung für Onkologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin I, AKH Wien
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Univ Kl f. Frauenheilkunde, klin Abt. für allg. Gyn. und gyn. Onkologie,AKH Wien
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Med. Univ. Innsbruck
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Universitätsfrauenklinik Medizinisch Universität Graz
    EK Med.Universität Graz


Prospektive Studie zur Erfassung von Machbarkeit und Akzeptanz sowie zur Beschreibung der Effekte einer Intervention mit dem Sportgerät smovey® bei türkischstämmigen Migrantinnen mit Mammakarzinom – eine Pilotstudie
date of vote: 2015-09-01
EC Nummer: 1429/2015
Sponsor: MUW
Prüfarzt:
  • Herr Ao. Univ. Prof. Dr., MBA, MSc Richard Crevenna
    Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


PALLAS: PALbociclib CoLlaborative Adjuvante Studie: Eine randomisierte Phase III Studie über Palbociclib mit Standard adjuvanter Antihormontherapie versus Standard Antihormontherapie allein in Hormonrezeptor-positivem (HR ) / humanen epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor 2 (HER2)-negativem frühen Brustkrebs
date of vote: 2015-10-19
EC Nummer: 1427/2015
Sponsor: ABCSG GmbH
Beschreibung: Für prä- und postenopausale Frauen mit hormonrezeptorpositiven Tumor. Kontakt: Studienbüro Chirurgie: Tel. 43 1/ 40 400/69950 o. 24620 o. 19400
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Michael Gnant
    MedUni Wien - AKH Wien, Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUni Wien - AKH Wien, Allg. Gynäkologie u. gyn. Onkologie/Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Brustzentrum Kärnten - Ordination Dr. Wette
    EK des Landes Kärnten
  • Med. Univ. Innsbruck-Univ.Klinik f. Frauenheilkunde, Klin.Abt.f.Gyn.u.Geb.hilfe
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Ordination Univ. Prof. Dr. Jakesz
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG


Eine randomisierte, doppelblinde, plazebokontrollierte Studie zu Ribociclib in Kombination mit Fulvestrant für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit hormonrezeptorpositivem (HR-positivem), HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs, die zuvor keine oder nur eine Linie einer endokrinen Therapie erhalten haben.
date of vote: 2015-06-10
EC Nummer: 1397/2015
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Salzburger Landeskliniken, Universitätsklinikum Salzburg
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Herr Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    Med Uni Wien, Univeresitäsklinik für Innere Med I, Klin. Abt. für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Prim. Univ. Prof. Dr. Christian Dittrich
    KFJ-Spital, 3.Med. Abt, Zentrum f. Onkologie und Hämatologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


CMCS110Z2201: Eine randomisierte Phase-II-Studie zu MCS110 in Kombination mit Carboplatin und Gemcitabin bei fortgeschrittenem dreifach negativem Brustkrebs (Triple Negative Breast Cancer, TNBC).
date of vote: 2015-06-12
EC Nummer: 1320/2015
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Rupert Bartsch
    Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Medizinische Univeristät Wien, Klinische Abteilung f. Gynäkologische Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Salzburger Landeskliniken, Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Randomisierte, multizentrische, offene Studie mit MM-302 plus Trastuzumab im Vergleich zu einer Chemotherapiewahl des Arztes plus Trastuzumab bei Anthrazyklin-naiven Patienten mit lokal fortgeschrittenem/metastasiertem HER2-positivem Brustkrebs
date of vote: 2015-05-15
EC Nummer: 1262/2015
Sponsor: Merrimack Pharmaceuticals
Prüfarzt:
  • Akh Linz Innere Med III Zentrum für Hämatologie und Medizinische Onkologie
    EK des Landes Oberösterreich
  • Universitätskrankenhaus Innsbruck/Gynäkologie
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Med.Uni.Wien, Inn. Med.I, Klin.Abt. f. Onkol., Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


Eine internationale, multizentrische, Langzeit FU Beobachtungsstudie der Langzeit Auswirkungen und Ergebnisse der Krebsbehandlungen beim "triple negativem" Brustkrebs- LOTUS
date of vote: 2016-02-04
EC Nummer: 1133/2015
Sponsor: University of Leeds
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    AKH, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


DOPPELBLINDE, PLACEBOKONTROLLIERTE, RANDOMISIERTE PHASE-III-STUDIE MIT TASELISIB PLUS FULVESTRANT IM VERGLEICH ZU PLACEBO PLUS FULVESTRANT BEI POSTMENOPAUSALEN FRAUEN MIT ÖSTROGENREZEPTOR-POSITIVEM UND HER2-NEGATIVEM LOKAL FORTGESCHRITTENEM ODER METASTASIERTEM BRUSTKREBS, BEI DENEN WÄHREND ODER NACH BEHANDLUNG MIT EINEM AROMATASE-INHIBITOR EIN REZIDIV ODER EINE PROGRESSION DER ERKRANKUNG AUFGETRETEN IST
date of vote: 2015-04-15
EC Nummer: 1103/2015
Sponsor: F.Hoffmann -La Roche Ltd
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MedUniWien, Innere Medizin I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH-UNIV. KLINIKUM GRAZ; KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN
    EK Med.Universität Graz
  • Universitätsklinik Innsbruck, Gynäkologie
    EK Med.Universität Innsbruck
  • KH DER BARMHERZIGEN SCHWESTERN Linz; INTERNE I - Internistische Onkologie,
    EK KH Barmh.Schwestern


Eine Phase-II-Studie zu Abemaciclib an Patienten mit Hirnmetastasen, die mit Hormonrezeptor-positivem Brustkrebs assoziiert sind
date of vote: 2015-03-04
EC Nummer: 1010/2015
Sponsor: Eli Lilly and Company
Prüfarzt:
  • Herr Doz. Dr Rupert Bartsch
    AKH WIEN - klinische Abteilung für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


Eine randomisierte, doppel-blinde, Placebo-kontrollierte Phase 3 Studie mit nicht-steroidalen Aromatasehemmern (Anastrazol oder Letrozol) und LY2835219, einem CDK4/6 Inhibitor, oder Placebo bei postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem lokoregional wiederauftretendem oder metastasiertem Brustkrebs ohne vorherige systemische Therapie in diesem Setting
date of vote: 2014-12-01
EC Nummer: 1797/2014
Sponsor: Eli Lilly and Company
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    AKH der Stadt Wien, Klinische Abteilung für Onkologie, Unikl f. Innere Medizin I
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Ao. Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    AKH der Sadt Wien, Klinische Abteilung für Allgemeine Gyn. und gyn. Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH, Unikl. Innsbruck Frauen-Kopf-Klinik, Gynäkologie
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz, Abt. Onkologie
    EK KH Barmh.Schwestern
  • LKH-Univ. Klinikum Graz Univ. Frauenklinik, Abt. Onkologie
    EK Med.Universität Graz


Eine offene Studie der Phase II zur Untersuchung von Biomarkern in Zusammenhang mit dem Ansprechen auf Folgetherapien, bei PatientInnen mit HER2-positivem metastasierten Brustkrebs, die eine Behandlung mit Trastuzumab in Kombination mit Lapatinib oder einer Chemotherapie erhalten.
date of vote: 2015-01-20
EC Nummer: 1792/2014
Sponsor: GlaxoSmithKline Research and Development Limited
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Rupert Bartsch
    AKH Wien, Univ. Klinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Univ. Klinik für Innere Medizin III, LKH Salzburg
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Eine Phase III Studie von Palbociclib (PD-0332991) in Kombination mit Exemestane versus Chemotherapie (Capecitabine) bei Patientinnen mit einem Hormonrezeptor positiven, HER2 negativen, metastasiertem Brustkrebs, die eine Resistenz auf nicht-steroidale Aromatasehemmer haben. "Die Pearl Studie"
date of vote: 2014-12-22
EC Nummer: 1482/2014
Sponsor: GEICAM (Fundación Grupo Español de Investigación en Cáncer de Mama)
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    AKH Wien, Innere Med. I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH Steyr, Innere Medizin II
    EK des Landes Oberösterreich
  • LKH Salzburg, Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Randomisierte, placebokontrollierte Studie der Phase III mit Carboplatin und Paclitaxel mit und ohne den PARP-Inhibitor Veliparib (ABT-888) bei HER2-negativem metastasierenden oder lokal fortgeschrittenen Brustkrebs, der nicht resezierbar ist und mit BRCA in Zusammenhang steht
date of vote: 2014-07-23
EC Nummer: 1426/2014
Sponsor: AbbVie GmbH & Co KG
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Uni Wien/ Universitätsklinik für Frauenheilkunde
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Med. Uni Graz/Universitätsklinik für Geburtshilfe und Gynäkologie
    EK Med.Universität Graz
  • Krankenhaus der Elisabethinen Linz/ Interne 1 - Hämato-Onkologie
    EK des Landes Oberösterreich
  • Salzburger Landesklinik/ Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


OlympiA - Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Parallelgruppen-studie der Phase III zum Beurteilen der Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Olaparib im Vergleich mit einem Placebo zur adjuvanten Behandlung von Patientinnen mit BRCA1/2-Keimbahnmutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie abgeschlossen haben.
date of vote: 2014-07-09
EC Nummer: 1396/2014
Sponsor: AstraZeneca AB
Prüfarzt:
  • Herr Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch
    MedUniv Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gruppe Chir/Onko)
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUniv Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. allg. Gyn. u. gyn. Onko/Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • KH Hietzing Wien, Gyn. Abteilung; Karl Landsteiner Institut f. gyn. Onkologie
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • St. Josef KH Wien, 1. Med. Abt. (Brustgesundheitszentrum - Vinzenzgruppe Wien)
    EK des Krankenhaus St. Josef
  • AKH Linz, Inn. Med. III / Zentr. f. Hämat. u. med. Onko. (AKH-Krebszentrum Linz)
    EK des Landes Oberösterreich
  • Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH, Abt. f. Innere Medizin IV (Koop. Gr. Wels)
    EK des Landes Oberösterreich
  • KH Elisabethinen Linz, 1. Med. Abteilung/Onkologie
    EK des Landes Oberösterreich
  • KH BHS Linz, Chir. Abteilung (Koop. Studiengruppe Chir./Int.)
    EK KH Barmh.Schwestern
  • MedUni Graz - Med. Univ.-Klinik, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gr. Steiermark)
    EK Med.Universität Graz
  • MedUni Graz - Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde u. Geb.hilfe, Klin. Abt. f. Gyn.
    EK Med.Universität Graz
  • LKH Leoben, Department Hämato-Onkologie
    EK Med.Universität Graz
  • LKH Salzburg - PMU, III. Med. Abteilung (Koop. Gr. Salzburg)
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • MedUni Innsbruck - Univ.Klinik f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Gyn. u. Geb.
    EK Med.Universität Innsbruck
  • LKH Villach, Gynäkolog.-geburtshilfl. Abt.
    EK des Landes Kärnten
  • Brustzentrum Kärnten - Ordination Dr. Wette
    EK des Landes Kärnten
  • LKH Feldkirch, Abt. f. Innere Med. (Koop. Gr. Chir./Int. Abteilung)
    EK des Landes Vorarlberg


ABCSG 38 (LORELEI) - Eine randomisierte, doppelblinde Phase II Studie zum Vergleich von neoadjuvantem Letrozol plus GDC-0032 versus Letrozol plus Placebo bei postmenopausalen Frauen mit ER-positivem/HER2-negativem Brustkrebs im Frühstadium
date of vote: 2014-03-06
EC Nummer: 1060/2014
Sponsor: Genentech, Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Peter Dubsky
    MedUni Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. Allgemeinchirurgie (Koop. Gr. Chir/Onko)
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUni Wien - AKH Wien, Allg. Gynäkologie u. gyn. Onkologie/Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • KH Hietzing Wien, Gyn. Abteilung; Karl Landsteiner Institut f. gyn. Onkologie
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH, Abt. f. Innere Medizin IV (Koop. Gr. Wels)
    EK des Landes Oberösterreich
  • KH BHS Linz, Abt. f. Allgemein- und Viszeralchir. (Koop. Studiengruppe BHS Linz)
    EK KH Barmh.Schwestern
  • LKH Salzburg - PMU, III. Med. Abteilung (Koop. Gr. Salzburg)
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • MedUni Innsbruck - Univ.Klinik f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Gyn. u. Geb.
    EK Med.Universität Innsbruck
  • MedUni Graz - Med. Univ.-Klinik, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gr. Steiermark)
    EK Med.Universität Graz
  • MedUni Graz - Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde u. Geb.hilfe, Klin. Abt. f. Gyn.
    EK Med.Universität Graz
  • Brustzentrum Kärnten - Ordination Dr. Wette
    EK des Landes Kärnten


„PENELOPE“ - Phase-III-Studie zur Evaluierung von Palbociclib (PD-0332991), einem Cylcin-abhängigen-Kinase-(CDK)-4/6-Inhibitor, bei Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem, primärem Mammakarzinom mit hohem Rezidivrisiko nach neoadjuvanter Chemotherapie
date of vote: 2014-03-10
EC Nummer: 1041/2014
Sponsor: GBG Forschungs GmbH (German Breast Group)
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MedUniv Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gruppe Chir/Onko)
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUniv Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. allg. Gyn. u. gyn. Onko/Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • KH Hietzing Wien, Gyn. Abteilung; Karl Landsteiner Institut f. gyn. Onkologie
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • LK Wr. Neustadt, Chir. Abteilung
    EK des Landes Niederösterreich
  • LKH Steyr, 2 Med. Abteilung
    EK des Landes Oberösterreich
  • Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH, Abt. f. Innere Medizin IV (Koop. Gr. Wels)
    EK des Landes Oberösterreich
  • LKH Salzburg - PMU, III. Med. Abteilung (Koop. Gr. Salzburg)
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • LKH Hall in Tirol, Chir. Abt.
    EK Med.Universität Innsbruck
  • MedUni Graz - Med. Univ.-Klinik, Klin. Abt. f. Onkologie (Koop. Gr. Steiermark)
    EK Med.Universität Graz
  • MedUni Graz - Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde u. Geb.hilfe, Klin. Abt. f. Gyn.
    EK Med.Universität Graz
  • KH BHS Linz, 1. Int. Abt. f. Häm. u. Onko. (Koop. Studiengruppe Chir./Int.)
    EK KH Barmh.Schwestern
  • MedUni Innsbruck - Univ.Klinik f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Gyn. u. Geb.
    EK Med.Universität Innsbruck


Eine randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte Phase-II-Studie zu Letrozol mit oder ohne BYL719 oder Buparlisib zur neoadjuvanten Behandlung postmenopausaler Frauen mit hormonrezeptorpositivem, HER2-negativem Brustkrebs
date of vote: 2014-01-23
EC Nummer: 1922/2013
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Ass.-Prof. PD. Dr. Rupert Bartsch
    Med. Uni. Wien, Univ.-Klinik f. Innere Medizin I, Klin. Abt. f. Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Uni. Wien, Univ.-Klink f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Allg. Gynäkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKHLeoben-Eisenerz, Abt. für Innere Medizin, Dept. f. Hämato-Onkologie
    EK Med.Universität Graz
  • Med. Uni. Innsbruck, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Gynäkologie
    EK Med.Universität Innsbruck
  • LKH Salzburg, Univ.- Klinik f. Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


LISAH: eine offene, randomisierte, Phase-II-Studie zur Beurteilung der Lebensqualität bei subkutaner Injektion von Trastuzumab in den Oberschenkel bzw. Oberarm bei PatientInnen mit HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium
date of vote: 2013-07-31
EC Nummer: 1650/2013
Sponsor: Roche Austria GmbH
Prüfarzt:
  • MUG Univ Klinik für Innere Medizin I
    EK Med.Universität Graz
  • Landeskrankenhaus Salzburg
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Med Universität Innsbruck, Univ. Klinik für Frauenheilkunde
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MUW Univ. Univ. Klinik für Innere Med I
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med Uni WIen, Univ. Klinik für Frauenheilkunde
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


Eine multizentrische, offene, randomisierte Phase II/III-Studie mit wöchentlicher Gabe von nab-Paclitaxel in Kombination mit Gemcitabin oder Carboplatin vs. Gemcitabin/Carboplatin als Erstlinientherapie bei Patientinnen mit ER-, PgR- und HER2-negativem (dreifach negativem) metastasierenden Brustkrebs
date of vote: 2013-08-27
EC Nummer: 1579/2013
Sponsor: Celgene Corporation
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universiät Wien, Innere Medizin I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Universitätsklinikum Innsbruck, Klinik für Frauenheilkunde
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Salzburger Landeskliniken, Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Studie zum Vergleich von Neratinib plus Capecitabin mit Lapatinib plus Capecitabin bei Patientinnen und Patienten mit metastasiertem HER2 -Mammakarzinom, die bereits zwei oder mehr gegen HER2 gerichtete Therapieschemata zur Behandlung des metastasierten Tumors erhalten haben (NALA)
date of vote: 2013-07-23
EC Nummer: 1571/2013
Sponsor: Puma Biotechnology, Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universität Wien, Univ.-Klinik für Innere Medizin I - Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • SALK-Universitätsklinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Medizinische Universität Innsbruck, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz, Abteilung für Innere Medizin I
    EK KH Barmh.Schwestern


Capecitabine in Kombination mit Bendamustin bei Patientinnen mit vorbehandeltem, fortgeschrittenem oder metastasiertem, HER2-negativem Brustkrebs, eine Phase-II-Studie
date of vote: 2013-06-09
EC Nummer: 1486/2013
Sponsor: AGMT gemeinnützige GmbH
Prüfarzt:
  • Salzburg Univ.Klinik f. Innere Medizin III mit Hämtologie
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Herr Ass.Prof.PD.Dr. Rupert Bartsch
    MUW, Univ.Klinik f. Innere Medizin I, Klin.Abt. f. Innere Medizin I
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Med. Univ. Innsbruck, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde
    EK Med.Universität Innsbruck
  • LKH Feldkirch/Interne E
    EK des Landes Vorarlberg
  • Hanusch Krankenhaus, Gynäkkologie und Geburtshilfe
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • AKH Linz Innere Medizin III; Hämatologie u. med. Onkologie
    EK des Landes Oberösterreich
  • LKH Steyr, Innere Medizin 2
    EK des Landes Oberösterreich
  • KH BHS Linz, Hämatologie/Onkologie/Gastroenterologie
    EK KH Barmh.Schwestern


NeoPHOEBE: Pi3k Hemmung beim Her2 positivem, Mammakarzinom: Eine randomisierte, doppelblinde, zweiphasige, Placebo-kontrollierte Phase II Studie mit parallelen Kohorten, zur neoadjuvanten Therapie mit Trastuzumab im Vergleich zu Trastuzumab BKM120, in Kombination mit wöchentlichen Paclitaxel bei HER2-positivem, PIK3CA wildtyp oder PIK3CA mutiertem primärem Mammakarzinom
date of vote: 2013-10-23
EC Nummer: 1475/2013
Sponsor: Novartis Pharma Services AG
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Med. Univ. Wien, Onkologie (Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie)
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH Salzburg-PMU, Onkologie (Koop. Gruppe Salzburg)
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Koop. Studiengruppe KH BHS Linz (Hämatologie & Onkologie/Chirurgie)
    EK KH Barmh.Schwestern


BO27938 (KATHERINE): Randomisierte, multizentrische, offene Phase III-Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Trastuzumab-Emtansin im Vergleich zu Trastuzumab in der adjuvanten Therapie bei Patienten mit Her2-positivem, primärem Brustkrebs, die noch pathologischen Resttumor in der Brust oder den Lymphknoten nach einer neoadjuvanten Therapie aufweisen.
date of vote: 2013-03-22
EC Nummer: 1153/2013
Sponsor: F. Hoffmann-La Roche Ltd.
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universität Wien/ Innere Medizin/ Klin. Abt. für Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    MUW/ Univ. Klinik f. Frauenheilkunde/ Allg. Gyn. und Gyn. Onkologie/ Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


EINE RANDOMISIERTE PHASE-II-STUDIE ZU PACLITAXEL MIT GDC-0941 VERSUS PACLITAXEL MIT PLACEBO BEI PATIENTINNEN MIT LOKAL REZIDIVIERTEM ODER METASTASIERTEM MAMMAKARZINOM
date of vote: 2013-05-15
EC Nummer: 1040/2013
Sponsor: Genentech Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof.Dr. Günther Steger
    Medizin.Univ. Wien, Universitätsklinik für Innere Medizin I, Abt. f. Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH - Universitätsklinikum der PMU Salzburg, Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • LKH - Universitätsklinkum Graz Innere Medizin Abteilung für Onkologie
    EK Med.Universität Graz
  • Krankenhaus Hietzing m.Neurolog. Zentrum Rosenhügel 5. Medizinische Abteilung
    EK der Stadt Wien gemäß KAG, AMG und MPG
  • Klinikum Wels Grieskirchen Abteilung für Innere Medizin IV
    EK des Landes Oberösterreich
  • AKH Linz Innere Medizin III
    EK des Landes Oberösterreich


Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie von BKM120 in Kombination mit Fulvestrant bei postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem, AI-behandeltem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs mit Progression während oder nach Behandlung mit mTOR-Inhibitoren
date of vote: 2013-01-14
EC Nummer: 1972/2012
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • BHS Linz
    EK des Landes Oberösterreich
  • Med Uni Innsbruck
    EK Med.Universität Innsbruck
  • Med Uni Graz
    EK Med.Universität Graz
  • Herr Univ. Prof. Günther Steger
    Med Uni Wien
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH Salzburg
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Eine multizentrische, einarmige Studie zu Trastuzumab-Emtansine (T-DM1) bei PatientInnen mit HER2-positivem, lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Brustkrebs, die zuvor eine Anti-HER2-Therapie und Chemotherapie-basierte Behandlung erhalten haben
date of vote: 2012-10-01
EC Nummer: 1678/2012
Sponsor: Roche Austria GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universität Wien/ Innere Medizin/ Klin. Abtlg. f. Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    MUW/ Univ. Klinik f. Frauenheilkunde/ Allg. Gyn. und Gyn. Onkologie/ Senologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
  • LKH Salzburg/ Univ. Klinik für Innere Medizin III
    EK f.d.Bundesland Salzburg


Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie zu BKM120 in Kombination mit Fulvestrant bei postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem, lokal fortgeschrittenem oder metastatischem Brustkrebs mit Progression während oder nach Behandlung mit Aromatasehemmern
date of vote: 2012-09-06
EC Nummer: 1635/2012
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • KH der Barmherzigen Schwestern Linz
    EK des Landes Oberösterreich
  • LKH Salzburg, Univ.Klinik für Innere Med III
    EK f.d.Bundesland Salzburg
  • Herr Univ. Doz. Dr Rupert Bartsch
    AKH Wien Univ. Klinik für Innere Medizin I, Onkologie
    Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien


TAXIS: Chirurgische Achsel-Lymphknotenentfernung mit der Option „ausgedehnte Operation“ oder „Radiotherapie“ bei Brustkrebspatienten mit bestehendem Lymphknotenbefall der Achselhöhle
date of vote: 2019-08-13
EC Nummer: 1442/2019
Sponsor: SAKK
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MUW - AKH Wien, Allg. Gynäkologie u. gyn. Onkologie/Senologie
  • Frau Assoz. Prof. PD Dr. Ruth Exner
    MUW - AKH Wien, Chirurgie (Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie)


Diagnostischer Stellenwert der Galactographie, der Magnetresonanztomographie und des Ultraschalls zur Abklärung pathologischer Sekretion der Brust
date of vote: 2019-06-12
EC Nummer: 1308/2019
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. med. Univ., MB Thomas H. Helbich
    Univ. Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin


CLEE011A2207: Eine multizentrische, randomisierte, offene Phase-II-Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit von 400 mg Ribociclib in Kombination mit nicht-steroidalen Aromataseinhibitoren zur Behandlung von prä- und postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs, die zuvor noch keine Therapie für ihre fortgeschrittene Krankheit erhalten haben
date of vote: 2019-05-24
EC Nummer: 1304/2019
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Georg Pfeiler
    AKH Wien, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde,Klin. Abt. f. Allg. Gynäkol. Onkologie


Analyse der BRCA1/2-Promotor-Methylierung im Brustkrebsgewebe von BRCA1/2-Mutationsträgerinnen
date of vote: 2019-04-10
EC Nummer: 1240/2019
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr., MPH Christian Singer
    MUW, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde, Klin. Abtlg. f. Allg. Gyn. u. gyn. Onkol.


Eine multizentrische, randomisierte, offene Phase-III-Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Ribociclib plus endokriner Therapie als adjuvante Behandlung bei Patienten mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Brustkrebs im Frühstadium (New Adjuvant TriAl with Ribociclib [LEE011]: NATALEE).
date of vote: 2019-03-25
EC Nummer: 1047/2019
Sponsor: Novartis Pharma AG
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Florian Fitzal
    Medizinische Universität Wien - BGZ - Comprehensive Cancer Center


Eine multizentrische, randomisierte, offene, aktiv kontrollierte Phase-III-Studie zu DS-8201a, einem Anti-HER2-Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (AWK), im Vergleich zu einer vom Arzt gewählten Behandlung bei Patient*innen mit inoperablem und/oder metastasiertem Brustkrebs mit geringer HER2-Expression
date of vote: 2019-05-14
EC Nummer: 2189/2018
Sponsor: Daiichi Sankyo Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr Günther Steger
    Medizinische Universität Wien, Univ.-Klinik für Innere Med. I, Onkologie
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    Medizinische Universität Wien, Univ.-Klinik für Frauenheilkunde


Einzelzell-Analyse und Patiententumor-Xenotransplantate von triple-negativen Mammakarzinom-Patientinnen
date of vote: 2019-01-29
EC Nummer: 2075/2018
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Ao.Univ.-Prof. Dr. med. univ. Florian Fitzal
    Univ. Klinik für Chirurgie, Klin. Abteilung für Allgemeinchirurgie


Atezolizumab, Pertuzumab und Trastuzumab plus Chemotherapie zur neoadjuvanten Behandlung von HER2-positivem, frühem Hochrisiko und lokal fortgeschrittenem Brustkrebs
date of vote: 2019-04-12
EC Nummer: 1998/2018
Sponsor: Fondazione Michelangelo
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    Med.Uni. Wien, Uniklinik für Frauenheilkunde, Abt. gynäkologische Onkologie


Hautnaht versus Wundverschlussstreifen bei linearer Schnittführung in der Brustchirurgie
date of vote: 2019-02-15
EC Nummer: 1908/2018
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Univ. Klin Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung Gyn. u. gyn. Onkologie


Entwicklung eines klinisch anwendbaren Verfahrens zur Bildfusion von MRT und Mammographie zur MRT-fusionsgeführten stereotaktischen Brustbiopsie.
date of vote: 2018-09-20
EC Nummer: 1789/2018
Sponsor: Medizinische Universität wien
Prüfarzt:
  • Herr Assoc.Prof. Priv.-Doz. Dr. Pascal Baltzer
    Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, MUW


ABCSG 45: Eine prospektive, offene, randomisierte Phase II Studie mit Carboplatin/Olaparib zur prä-operativen Behandlung von Patienten mit einem tripel-negativen primären Brustkrebs und mit einem positiven homologen Rekombination-Defizit-Status
date of vote: 2018-10-29
EC Nummer: 1665/2018
Sponsor: ABCSG
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr., MPH Christian Singer
    MedUni Wien - AKH Wien, Allg. Gynäkologie u. gyn. Onkologie/Senologie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MedUni Wien -AKH Wien, Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie


IMpassion030: Multizentrische, randomisierte, offene Phase-III-Studie zum Vergleich von Atezolizumab (Antikörper gegen PD-L1) in Kombination mit einer adjuvanten Anthracylin-/Taxan-Chemotherapie mit alleiniger Chemotherapie bei Patienten mit operablem dreifach negativem Brustkrebs
date of vote: 2018-10-29
EC Nummer: 1643/2018
Sponsor: Roche Austria GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MedUni Wien - AKH Wien, Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie


Eine offene Studie zur Charakterisierung der Inzidenz und Schwere von Diarrhoe bei Patienten mit HER2+ Brustkrebs im Frühstadium, die mittels Neratinib und intensiver Loperamid-Prophylaxe behandelt werden
date of vote: 2018-10-29
EC Nummer: 1613/2018
Sponsor: Puma Biotechnology, Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. med. Günther Steger
    AKH Wien, Univ.klinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie


Lebensqualität bei Patientinnen mit metastasiertem Mammakarzinom bei Therapieänderung
date of vote: 2018-06-05
EC Nummer: 1407/2018
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Univ. Klin Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung Gyn. u. gyn. Onkologie


Ein Bioimaging Ansatz zur Identifikation von Chemoresistenzmechanismen in triple negativem Brustkrebs
date of vote: 2018-07-31
EC Nummer: 1299/2018
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Assoc.Prof. Priv.-Doz. Dr. med Pascal Baltzer
    MUW, Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin


Liquid Biopsy bei frühem und metastasiertem Brustkrebs
date of vote: 2018-08-03
EC Nummer: 1293/2018
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Dr.med.univ. Christine Deutschmann
    Univ.Klin. f. Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. Allg. Gynäkologie u. Gyn. Onko


BRCA-P: eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische, internationale Phase-3-Studie zur Bestimmung der präventiven Wirkung von Denosumab auf Brustkrebs bei Frauen mit einer BRCA1-Keimbahnmutation
date of vote: 2018-05-08
EC Nummer: 1273/2018
Sponsor: ABCSG
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUni Wien - AKH Wien, Allg. Gynäkologie u. gyn. Onkologie/Senologie


TraX&Vields-05: Validierung von GeneXpert® Brustkrebs-Assays zur Bestimmung von Routinebrustkrebs-Biomarker (ER, PgR, HER2 und Ki67) und zur Vorhersage des Ansprechens/Stratifizierung der Behandlungserfolge in Stanzbiopsien und chirurgischen Proben der ABCSG-34 Biomarker Kohorte
date of vote: 2018-06-12
EC Nummer: 1190/2018
Sponsor: Cepheid
Prüfarzt:
  • Herr Assoc. Prof. Mag. Dr. Martin Filipits
    MedUni Wien, Klin. Abt. f. Innere Med I (Inst f Krebsforschung; ABCSG-Biobank)
  • Herr Univ. Prof. Dr. Michael Gnant
    MedUni Wien - AKH Wien, Koop. Gruppe Chir/Onkologie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MedUni Wien - AKH Wien, Klin. Abt. f. allg. Gyn. u. gyn. Onkologie/Senologie


Multizentrische, nicht randomisierte, offene Phase-II- Einzelwirkstoff-Studie zur Bestimmung des klinischen Nutzens von Trastuzumab-Emtansin (T-DM1) bei Patientinnen mit HER2-positivem metastasiertem Mammakarzinom mit Hirnmetastasen (KIARA)
date of vote: 2018-03-22
EC Nummer: 2172/2017
Sponsor: Institut Jules Bordet
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Günther Steger
    AKH, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie


Eine multinationale, multizentrische, randomisierte Phase-III-Studie zu Tesetaxel plus einer reduzierten Dosis Capecitabin versus Capecitabin allein bei Patienten mit HER2-negativem, hormonrezeptor-positivem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs, der zuvor mit einem Taxan behandelt wurde
date of vote: 2018-02-27
EC Nummer: 2171/2017
Sponsor: Odonate Therapeutics, LLC
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Uni Wien, Frauenheilkunde, Allgemeine Gynäkologie und Gynäkolog. Onkologie


Eine doppelblinde, placebokontrollierte Studie der Phase II zu Seribantumab plus Fulvestrant bei postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, Heregulin-positivem (HRG+), HER2-negativem, metastasiertem Mammakarzinom, deren Krankheit nach vorheriger systemischer Therapie fortgeschritten ist
date of vote: 2018-01-31
EC Nummer: 2067/2017
Sponsor: Merrimack Pharmaceuticals, Inc.
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Günther Steger
    Med Universität Wien, Universitätsklinik für Innere Med I, Abt. Onkologie
  • Herr Prof. Dr. Christian Singer
    Med Universität Wien, Univ.klin. für Frauenheilkunde,Abt. allg Gyn & Gyn Onko.


Evaluierung der klinischen Bedeutung der Amplifikation des Östrogenrezeptorgens (ESR1) beim Mammakarzinom
date of vote: 2017-11-14
EC Nummer: 2008/2017
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Christian F. Singer
    Frauenheilkunde / Allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkolog


REACH AUT - Praxisorientierte Sammlung von Wirksamkeitsdaten zur Erstlinientherapie mit Ribociclib in Kombination mit endokriner Therapie bei Hormonrezeptor positivem (HR+), HER2-negativem (HER2-) fortgeschrittenem Brustkrebs (aBC) in Österreich
date of vote: 2017-11-24
EC Nummer: 1980/2017
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    AKH Wien, Univ. Klinik f. Innere Medizin I, Klin. Abtl. f. Onkologie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    AKH Wien, Univ. Klinik f. Frauenheilkunde


Expressionsanalyse von FGFR Subtypen im Mammakarzinom
date of vote: 2017-09-12
EC Nummer: 1762/2017
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Assoc. Prof. Dr. Zsuszanna Bago-Horvath
    Medizinische Universität Wien, Klinisches Institut für Pathologie


MR-tomographisches Signalintensitätsmuster in Nucleus Dentatus, Globus pallidus und Thalamus bei Frauen mit Teilnahme am Hochrisikoscreening-Programm der Brust - eine monozentrische, prospektive Studie
date of vote: 2017-10-24
EC Nummer: 1724/2017
Sponsor: MUW
Prüfarzt:
  • Frau Mag. Dr. Barbara Bennani-Baiti
    Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin


Eine randomisierte, offene Phase-III Studie zu Abemaciclib in Kombination mit einer adjuvanten endokrinen Standardtherapie im Vergleich zu einer alleinigen adjuvanten endokrinen Standardtherapie bei Patienten mit nodal-positivem, Hormonrezeptor-positivem, HER2 negativem Hochrisiko-Brustkrebs im Frühstadium
date of vote: 2017-08-24
EC Nummer: 1620/2017
Sponsor: Eli Lilly and Company
Prüfarzt:
  • Herr Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Günther Steger
    MUW, Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie
  • Herr Univ.-Prof. Dr.med.univ. MPH Christian Singer
    MUW, Univ.-klin.für Frauenheilkunde,Klin.Abt. f Allg.Gynäkologie & gyn.Onkologie


AURORA: Verstehen der molekularen Aberrationen bei metastasierendem Brustkrebs
date of vote: 2018-04-12
EC Nummer: 1619/2017
Sponsor: Breast International Group (BIG a.i.s.b.l)
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Med. Univ. Wien-AKH Wien, Innere Med I; Koop. Gruppe Chir/Onko
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Univ. Wien-AKH Wien, Allg. Gyn. u. gyn. Onkologie/Senologie


Randomisiert kontrollierte Studie: Intraoperative Anwendung von HaemoCerTM bei brusterhaltender Chirurgie zur Reduktion des postoperativen Drainagevolumens
date of vote: 2017-10-04
EC Nummer: 1178/2017
Sponsor: Univ. Klinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Medizinische Universität Wien, UFK, Klin. Abteilung f. Allg. Gyn und Gyn Onko


Nichtinvasive Brustkrebscharakterisierung mittels 18F-Ethylcholin PET-MRT - eine explorative Studie
date of vote: 2018-04-06
EC Nummer: 1042/2017
Sponsor: Medical University of Vienna
Prüfarzt:
  • Herr Assoc.Prof. Priv.-Doz. Dr. med Pascal Baltzer
    MUW, Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin


ABCSG 22R Lebensqualität - Befragung im Rahmen der Erhebung zur Lebensqualität von Brustkrebspatientinnen registriert in ABCSG 22R
date of vote: 2017-02-13
EC Nummer: 1850/2016
Sponsor: Austrian Breast & Colorectal Cancer Study Group (ABCSG)
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Michael Gnant
    MedUni Wien - Univ. Klinik f. Chirurgie, Klin. Abt. f. Allgemeinchirurgie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    MedUni Wien - Univ. Klinik f. Innere Medizin I, Klin. Abt. f. Onkologie


StepUp - Untersuchung von initialen Dosierungsschemata mit oral verabreichtem Vinorelbin in der Behandlung des fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinoms und des metastasierten Mammakarzinoms im Rahmen der klinischen Routine in Deutschland und Österreich
date of vote: 2016-09-17
EC Nummer: 1836/2016
Sponsor: Pierre Fabre Pharma Austria
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. med. Christian Singer
    AKH Wien, Klinische Abteilung für Allgemeine Gynäkologie und gyn. Onkologie


EINE EUROPÄISCHE ERKRANKUNGSREGISTERSTUDIE ZUR PROSPEKTIVEN BEOBACHTUNG VON BEHANDLUNGSMUSTERN UND BEHANDLUNGSAUSGANG BEI PATIENTEN MIT HER2-POSITIVEM, NICHT-RESEZIERBAREM, LOKAL FORTGESCHRITTENEM ODER METASTASIERENDEM BRUSTKREBS
date of vote: 2016-08-04
EC Nummer: 1742/2016
Sponsor: F. Hoffmann- La Roche Ltd
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universität Wien, Innere Medizin I, Onkologie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Medizinische Univ. Wien,Frauenheilkunde, Allg. Gynäkologie u. Gyn. Onkologie


Eine randomisierte, offene, Phase 2 Studie mit Abemaciclib plus Tamoxifen oder Abemaciclib alleine, bei Frauen mit vorbehandeltem Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem metastasiertem Brustkrebs
date of vote: 2016-08-03
EC Nummer: 1653/2016
Sponsor: Eli Lilly and Company
Prüfarzt:
  • Herr Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Günther Steger
    MUW, Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie
  • Herr Univ.-Prof. Dr.med.univ. MPH Christian Singer
    MUW, Univ.-klin.für Frauenheilkunde,Klin.Abt. f Allg.Gynäkologie & gyn.Onkologie


Immunhistochemischer Nachweis von uPA und PAI-1 Protein bei endokrin-behandelten postmenopausalen Patientinnen mit frühem rezeptor-positivem Mammakarzinom
date of vote: 2016-06-10
EC Nummer: 1503/2016
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ.- Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.-Kl. f Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. allg. Gyn u Gynäkolog Onkologie


Datenregister: Metastasierte Mammakarzinome in Österreich
date of vote: 2016-04-20
EC Nummer: 1096/2016
Sponsor: AGMT gemeinnützige GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.Klin.f.Frauenheilkunde, Klin. Abt.f.Allg.Gynäkologie u.Gyn.Onkologie


GiAntEss-Studie: Gen-Expressionsanalysen zur Untersuchung der Überlebensdaten bei hormonrezeptorpositivem Brustkrebs
date of vote: 2016-03-02
EC Nummer: 1068/2016
Sponsor: Agendia N.V.
Prüfarzt:
  • Herr Priv.-Doz. Dr. Peter Dubsky
    MedUni Wien - AKH Wien, Chirurgie (ABCSG-Biobank)


Einfluss soziodemographischer Faktoren auf die Wiederaufbaurate nach Mastektomie bei Patientinnen mit Brustkrebs
date of vote: 2016-01-28
EC Nummer: 2097/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Ass. Prof. PD Dr. med. univ. Muy-Kheng Maria Tea
    Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Kl. Abt. für Allg. Gyn. und gyn. Onk´.


Prospektive Studie zur Untersuchung kosmetischer und onkologischer Ergebnisse nach unmittelbaren Techniken der onkoplastischen Chirurgie bei Brustkrebs: Die iTOP Studie
date of vote: 2016-01-15
EC Nummer: 2037/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Florian Fitzal
    Universitätsklinik für Chirurgie, Klinische Abteilung für Allgemeinchirurgie
  • Herr Ass. Prof. Dr. Daniela Dörfler
    Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Klin Abt f Allg Gyn u gynäkolo Onkologie


Bestimmung des Levels von PD-L1 im Plasma bei Patientinnen mit einem triple negativen Brustkrebs im Frühstadium, die eine neoadjuvante Chemotherapie erhalten
date of vote: 2015-11-03
EC Nummer: 1829/2015
Sponsor: Med. Univ. Wien
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    AKH, Innere Med. I, Onkologie


Evaluierung der Durchführbarkeit eines bundesweiten BRCA 1 und 2 Testprogrammes bei Frauen mit tripelnegativem Brustkrebs – eine Pilotstudie
date of vote: 2015-09-21
EC Nummer: 1726/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.-Kl. f Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. allg. Gyn u Gynäkolog Onkologie


Der Einfluss von klinischer Risikoevaluierung auf den Therapieentscheidungsprozess bei Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium, evaluiert mittels standardisiertem Fragebogen. Pilotstudie.
date of vote: 2015-09-01
EC Nummer: 1513/2015
Sponsor: Univ. Klinik für Chirurgie, medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Dr. Yelena Devyatko
    Universitätsklinik für Chirurgie


Multiparametrische hochaufgelöste, 3-D Sonographie mit Color/Power Doppler, Elastographie und kontrastmittelverstärkter Sonographie für eine verbesserte Detektion und Charakterisierung von Brusttumoren.
date of vote: 2015-09-03
EC Nummer: 1237/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien/Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Prüfarzt:
  • Herr Dr. Panagiotis Kapetas
    Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, MUW


Kann eine Medialisierung der Brust die Anwendbarkeit von OBTCM verbessern?
date of vote: 2015-06-02
EC Nummer: 1219/2015
Sponsor: Abt. f. allg. Radiologie und Nuklearmedizin; Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Assoc.Prof.Priv.Doz.Dr. Helmut Ringl
    Abteilung für allgemeine Radiologie und Nuklearmedizin, MUW


Replantation des Mamillen-Areola-Komplexes im Zuge der Sofortrekonstruktion der Brust bei Brustkrebspatientinnen: Eine Analyse des ästhetischen Ergebnisses und der Patientinnenzufriedenheit.
date of vote: 2015-04-22
EC Nummer: 1213/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Ass.Prof.Dr.med.univ Klaus Schrögendorfer
    Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Plastische Chirurgie


7T Natrium-Bildgebung der Brust unter Chemo-Therapie, Pilotstudie
date of vote: 2015-05-20
EC Nummer: 1131/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Siegfried Trattnig
    MR-Exzellenzzentrum, Univ. Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin


Heterogene Östrogenrezeptor-Expression von Mammakarzinom-Rezidiven: Analyse mit FES PET
date of vote: 2015-05-06
EC Nummer: 1052/2015
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Ass.-Prof. PD Dr. med. Alexander Haug
    Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin


Genetische Beratung für erblichen Brust und Eierstockkrebs - Evaluation des Aufklärungsgespräches anhand des Beratungsleitfadens
date of vote: 2015-06-19
EC Nummer: 2029/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Dr. Muy-Kheng Maria Tea
    MUW, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Abteilung für Gynäkologie


CANDY (Cancer and Diabesity) 1: Eine Pilotstudie zur Untersuchung der Zusammenhänge zwischen Brustkrebs und Stoffwechselstörungen bei postmenopausalen Frauen
date of vote: 2017-04-10
EC Nummer: 1815/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Univ. Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer
    AKH Wien, Innere Medizin III, Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel


Kosten-Effektivitäts-Analyse des bipolaren Gefässversiegelungssystems Ligasure SMALL JAW im Rahmen von Axilladissektionen bei Brustkrebspatientinnen
date of vote: 2015-02-19
EC Nummer: 1813/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Chirurgie
Prüfarzt:
  • Herr Ass. Prof. Dr. Tadeusz Peter Panhofer
    MUW, Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für Allgemeinchirurgie


Vorhersage des Ansprechens auf eine HER2-gezielte Therapie in Trastuzumab-behandelten Brustkrebspatientinnen in ABCSG 24 und ABCSG 32
date of vote: 2014-10-24
EC Nummer: 1730/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.- Kl. f Frauenheilkunde, Klin. Abt. f. allg. Gyn u Gynäkolog Onkologie


Identifizierung und Validierung einer Immunreaktionssignatur zur Diagnose von Brustkrebs
date of vote: 2014-07-30
EC Nummer: 1564/2014
Sponsor: MUW
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Paul Speiser
    Department für Allgemeine Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie


Etablierung einer stabilen Zelllinie von leptomeningealer Karzinose von BrustkrebspatientInnen.
date of vote: 2014-08-07
EC Nummer: 1532/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Dr. PhD Christoph Minichsdorfer
    Medizinische Universität Wien, Klinik für Innere Medizin I, Abt. f. Onkologie


Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie von LEE011 in Kombination mit Letrozol für die Behandlung von postmenopausalen Frauen mit hormonrezeptorpositivem, HER-2 negativem fortgeschrittenem Brustkrebs ohne vorherige Therapie für eine fortgeschrittene Erkrankung
date of vote: 2014-07-02
EC Nummer: 1418/2014
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Ass.-Prof. PD Dr. Rupert Bartsch
    Med. Uni. Wien, Univ.-Klinik f. Innere Med. I, Klin. Abt. f. Onkologie
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    Med. Uni Wien, Univ.-Klinik f. Frauenheilk., Klin. Abt. f. Allg. Gyn. u Gyn. Onk


Früherkennung von Brust- und Eierstockkrebs bei Hochrisikopatientinnen - Analyse seit Einführung der neuen Österreichischen Früherkennungsleitlinie
date of vote: 2014-10-10
EC Nummer: 1235/2014
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Ass. Prof. Dr. Muy-Kheng Tea
    Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien


Diagnose und Therapie von Brustkrebs in der Schwangerschaft: Internationale Registerstudie der German Breast Group (GBG) und u.a. der Österreichischen AGO (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie) (GBG 29; BIG 2-03; AGO R01 BC in der Schwangerschaft)
date of vote: 2014-01-24
EC Nummer: 1983/2013
Sponsor: German Breast Cancer Group
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    AKH Wien, Abteilung für Gynäkologie


PROSPEKTIVE VALIDIERUNG DER GENOMISCHEN SIGNATUREN ZUR PRÄDIKTION DES ANSPRECHENS DER AXILLÄREN LYMPHKNOTEN NACH NEOADJUVANTER CHEMOTHERAPIE BEI HER2 NEGATIVEM MAMMAKARZINOM
date of vote: 2014-02-07
EC Nummer: 1727/2013
Sponsor: AGO Austria
Prüfarzt:
  • Herr Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.-Klinik für Frauenhk, Klin. Abt. f. Allg. Gyn u. Gyn. Onkol./Senologie


Praeoperative MRT der Mamma in der klinischen Anwendung: Multizentrische Prospektive Beobachtunsstudie und Meta-Analyse (MIPA) von Individuellen Patientinnendaten. Eine EIBIR/EuroAIM/EUSOBI Studie.
date of vote: 2013-10-15
EC Nummer: 1496/2013
Sponsor: Medizinische Universität Wien, Univ.-Klinik f. Radiodiagnostik
Prüfarzt:
  • Frau Ass.Prof. Dr. Katja Pinker-Domenig
    Medizinische Universitaet Wien, Univ.-Klinik fuer Radiodiagnostik


Implantat basierte Brustrekonstruktion
date of vote: 2013-07-16
EC Nummer: 1401/2013
Sponsor: Medizinische Universität Wien, investigator driven study
Prüfarzt:
  • Frau Ass.Prof.Dr. Daphne Gschwantler-Kaulich
    Abteilung für Gynäkologie und gyn Onkologie, UFK Wien


Interaktion zwischen Calcium Sensing Rezeptor und Receptor Activator of NFkB (RANK) in Brustkrebspatienten: Eine explorative Studie
date of vote: 2013-08-21
EC Nummer: 1245/2013
Sponsor: Medizinische Universität Wien, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung
Prüfarzt:
  • Frau Assoc. Prof.in Dr.in Mag.a Enikö Kállay
    Medizinische Universität Wien, Institut für Pathophysiologie


Studie zur Untersuchung des Wertes von Mutationen der PI3-Kinase zur Vorhersage des Therapieansprechens bei Her2-positiven Patientinnen mit Brustkrebs
date of vote: 2013-05-29
EC Nummer: 1154/2013
Sponsor: Med. Univ. Wien, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    AKH, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie


BRCA1 Promotor Methylierung und p53 Mutation als Vorhersage des Ansprechens bei Patienten mit einem frühem Stadium eines tripple negativen Brustkrebs die präoperativ eine Chemotherapie erhalten haben
date of vote: 2013-03-08
EC Nummer: 1035/2013
Sponsor: Med. Univ. Wien
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    AKH, Klinik f. Innere med. I, Onkologie


Protexa® versus TiLoopBra® in der Sofortrekonstruktion der Brust- eine Pilotstudie
date of vote: 2013-02-20
EC Nummer: 1009/2013
Sponsor: Medizinische Universität Wien, investigator driven study
Prüfarzt:
  • Frau Ass.Prof.Dr. Daphne Gschwantler-Kaulich
    Gynäkologie/Senologie


EXOSOMALE mikroRNA ALS BIOMARKER ZUR VORHERSAGE DES ANSPRECHENS AUF NEOADJUVANTE THERAPIE BEI FRÜHEM BRUSTKREBS
date of vote: 2012-10-29
EC Nummer: 1765/2012
Sponsor: AKH, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie
Prüfarzt:
  • Herr Priv. Doz. Dr. Rupert Bartsch
    AKH, Klinik f. Innere Med. I, Onkologie


Klinische Bedeutung der intratumoralen Estrogenrezeptor alpha (ESR1) Genamplifikation beim endokrin-responsiven frühen Mammakarzinom
date of vote: 2012-08-30
EC Nummer: 1619/2012
Sponsor: MUW, Inverstigator-driven
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr., MPH Christian Singer
    Retrospektive Analyse von bereits archivierten Proben im Rahmen von ABCSG


Früherkennung von linksventrikulärer Dysfunktion in Brustkrebspatientinnen unter Chemotherapie durch 2D speckle tracking und Biomarker. Pilot Studie.
date of vote: 2012-11-29
EC Nummer: 1534/2012
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Frau Ao.Prof.Dr. Jutta Bergler-Klein
    MUW KIM2 Kardiologie


Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-II-Studie von BKM120 plus Paclitaxel an Patientinnen mit HER2 negativem, inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Brustkrebs, mit oder ohne Aktivierung des PI3K-Signalwegs.
date of vote: 2012-07-17
EC Nummer: 1422/2012
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Christian Singer
    AKH Universitätsklinik für Frauenheilkunde


KLINISCHE STUDIE MIT EINEM LACTOBAZILLENPRÄPARAT (Milchsäurebakterien/Nahrungsmittelergänzung): ORAL VERABREICHTES PROBIOTIKUM ZUR VERBESSERUNG DER SCHEIDENFLORA BEI FRAUEN MIT MAMMA-CARZINOM NACH CHEMOTHERAPIE - eine prospektiv randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie
date of vote: 2012-07-20
EC Nummer: 1417/2012
Sponsor: MUW - UFK
Prüfarzt:
  • Herr Ass. Prof. Dr. Ljubomir Petricevic
    MUW - Universitätsklinik für Frauenheilkunde


Eine offene, multizentrische Expanded Access-Studie zur Untersuchung der Behandlung mit Everolimus (RAD001) in Kombination mit Exemestan bei postmenopausalen Frauen mit östrogenrezeptor-positivem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs, die unter einer vorherigen Hormontherapie Progression gezeigt haben.
date of vote: 2012-04-24
EC Nummer: 1219/2012
Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Prüfarzt:
  • Herr Univ. Prof. Dr. Günther Steger
    Medizinische Universität Wien, Univ. Klinik für Innere Medizin I


Phänotypische Charakterisierung von BRCA1- und/oder BRCA2-mutierten Brustkrebspatientinnen zur Selektion derer
date of vote: 2012-07-16
EC Nummer: 1169/2012
Sponsor: Medizinische Universität Wien
Prüfarzt:
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Singer
    MUW, Univ.-Klinik f. Frauenheilkunde, Arbeitsgruppe Senologie